Quicklocks

Kleine Gegenstände, die ausgeliehen und wieder zurückgebracht werden müssen (z.B. Gasdetektoren), lassen sich am einfachsten über Quicklocks verwalten.

Auch für große Materialien, die nicht in einen Rotations- oder einen Schließfachautomaten passen, ist der Quicklock eine ideale Lösung. Die Materialien werden mit einem Schloss befestigt und der Schlüssel dieses Schlosses wird an den Quicklock gehängt. (z.B. Leitern, Fahrzeugschlüssel usw.)

Der Quicklock-Key ist mit einem Computerchip ausgestattet. Sie registrieren, welcher Gegenstand mit welchem Quicklock Key gekoppelt ist. So wird erfasst, wer welchen Gegenstand ausleiht und zurückbringt. Wenn Sie einen Gegenstand zurückbringen, kann er an jeder freien Position platziert werden. Er muss nicht zuerst gescannt werden. Auf diese Weise wissen Sie auch, welches Material wo im Automaten vorhanden ist und, bei Abwesenheit, an wen es ausgeliehen wurde.